Bild
Bild
Bild Bild Bild Bild Bild Bild
 
Aktuelles
Dienstplan
Mannschaft
Fahrzeuge
Einsätze
Fotos
Geschichte
Bürgerinfo
Gästebuch
Links
Du fehlst uns
Kontakt
Impressum
 



aktuelle Einsätze

Einsätze 2013:

Nr 15
Datum: 05. Dezember 2013
Uhrzeit: 23:15
Einsatzstichwort: TH Wetter
Einsatzdauer: 03:15 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 10 Mann
Wo: Effeld, Waldseestraße
Was: Baum auf Straße

Beschreibung:

2 Bäume hingen über Straße.
Da die Bäume in auf der gegenüberliegenden Straßenseite befindlichen anderen
Bäumen hingen, und sowohl massiven Zug-, sowie Druckkräften ausgesetzt waren,
wurde per LST die DLK 23/12 der Stadt Heinsberg nachalarmiert.
Bäume mittels Kettensäge beseitigt, EST im Anschluss besenrein gereinigt.
Waldseestraße während der gesamten Einsatzes in beide Seiten gesperrt.
Polizei vor Ort.


Nr 14
Datum: 05. Dezember  2013
Uhrzeit: 20:03
Einsatzstichwort: TH Wetter
Einsatzdauer: 01:12 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 5 Mann
Wo: Steinkirchen, Martinusstraße
Was: Baum auf Straße

Beschreibung:

Baum auf Straße. Diese war für den Verkehr unpassierbar. Daher Straße in beiden
Richtungen vollständig gesperrt. Baum mit Kettensäge zerkleinert und auf Seite
geräumt. Anschließend die Straße gereinigt. 


Nr 13
Datum: 11. November 2013
Uhrzeit: 13:56
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 00:41 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 3 Mann
Wo: Effeld, Kreuzstraße
Was: PKW-Brand

Beschreibung:

PKW-Brand neben einer Garage. Das Feuer drohte, auf die Garage überzugreifen. Ein Trupp unter Atemschutz konnte den Brand erfolgreich löschen.Fotos


Nr 12
Datum: 04. November   2013
Uhrzeit: 16:25
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 01:02 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 12 Mann
Wo: Birgelen, Rosenthaler Str.
Was: Keller, Trocknerbrand

Beschreibung:

In einem Wohnhauskeller war ein Trockner in Brand geraten. Die Löscheinheit Birgelen hat Löschmaßnahmen vorgenommen, die Löscheinheit Effeld hat einen Reservetrupp gestellt.


Nr 11
Datum: 23. September  2013
Uhrzeit: 21:44
Einsatzstichwort: Technische Hilfe
Einsatzdauer: 01:51 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 8 Mann
Wo: Ophoven und Effeld, K 21
Was: Ölspur

Beschreibung:

Die Einsatzstelle erstreckte sich von Ophoven Martinusstraße über die Steinkirchener Straße bis zum Friedhof in Effeld. Dort war auf einer Breite von ca 15 cm Öl auf der Fahrbahn. Die Löschgruppe Effeld wurde zur Unterstützung der Lg Ophoven allarmiert. Die Ölspur wurde von den Kameraden der Lg Effeld abgestreut. Später wurde die Straße von der angeforderten Kehrmaschine gereinigt.


Nr 10
Datum: 14. September  2013
Uhrzeit: 16:54
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 00:56 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 12 Mann
Wo: Birgelen, Kreuzstrasse
Was: Küchenbrand

Beschreibung:

Feuer in Küche im Erdgeschoss. Vermutliche Brandursache "Essen auf Herd" Brand der Kücheneinrichtung in Umgebung der Kochstelle mit offener Flamme. Bei Eintreffen eine Person im Gebäude vermisst. Befand sich im KG, wurde von Angriffstrupp nach draußen geführt und an Rettungsdienst übergeben. Brandbekämpfung im Innenangriff mit C-Rohr. Lüftungsmaßnahmen mit Überdrucklüfter durchgeführt. Die LG Effeld hat die Wasserversorgung aufgebaut und 3 Kräfte für Reservetrupp gestellt.


Nr 9
Datum: 04. August  2013
Uhrzeit: 21:19
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 2:37 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 11 Mann
Wo: Birgelen, Sandstrasse
Was: Feuer im Anbau

Beschreibung:

Feuer im Anbau eines Wohngebäudes. Anbau bestehend aus 2 Räumen. Brandort war der hintere Raum (Hobby-Werkstatt). Ein Trupp unter PA mit C-Rohr zur Brandbekämpfung. Nach Ablöschen wurde mit WBK auf Glutnester kontrolliert. Hierzu ist die Zwischendecke / Abhangdecke geöffnet worden.Kontrolle des "Speichers" mit WBK über die Luke von außen. Die LG Effeld stellte einen Reservetrupp.


Nr 8
Datum: 25. Mai  2013
Uhrzeit: 02:04
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 3:19 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 12 Mann
Wo: Myhl, ehemaliges Kino
Was: Vollbrand

Beschreibung:

Der Zug 1 der Feuerwehr Wassenberg (Löschgruppen Myhl, Orsbeck und Wassenberg) sowie die IuK-Einheit wurden am frühen Samstagmorgen zu einer Feuermeldung auf die Klosterstraße im Ortsteil Myhl alarmiert. Das ehemalige Kiino brannte beim Eintreffen der Feuerwehr bereits in voller Ausdehnung. Den Einsatzkräften war schon beim Ausrücken der deutliche Feuerschein über der Ortschaft Myhl aufgefallen. Durch den Leiter der Feuerwehr wurde bereits beim Eintreffen das Alarmstichwort auf Feuer 3 erhöht, so dass die Einheiten des Zuges 2 (Effeld, Ophoven und Birgelen) ebenfalls hinzualarmiert wurden. Des Weiteren wurden auch 2 Drehleitern aus Erkelenz und Hückelhoven sowie ein Tanklöschfahrzeug aus Arsbeck zur überörtlichen Hilfe angefordert.

An der Einsatzstelle wurden 2 "Einsatz-abschnitte“, sowie ein Abschnitt „Bereitstellungsraum“ eingerichtet. Der Einsatz von 3 B- und 4-C-Rohren verhinderte ein Übergreifen des Feuers auf ein direkt angrenzendes Restaurant bzw. auf benachbarte Wohnhäuser. Hierzu wurden mehrere Angriffstrupps mit umluftunabhängigen Atemschutzgeräten eingesetzt. Das ehemalige Kinogebäude konnte nicht gerettet werden, es brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Im Einsatz waren alle 6 Löschgruppen der Feuerwehr Stadt Wassenberg, die IuK-Einheit der Feuerwehr Stadt Wassenberg, eine Drehleiter aus Erkelenz, eine Drehleiter und ein Tanklöschfahrzeug aus Hückelhoven, ein Tanklöschfahrzeug aus Arsbeck, die Verpflegungseinheit des DRK sowie ein Wechselladerfahrzeug mit dem Abrollbehälter Atemschutz von der Kreisleitstelle Heinsberg. Des Weiteren waren Energieversorger, Vertreter der Stadtverwaltung Wassenberg und die Polizei des Kreises Heinsberg vor Ort. Auch der Rettungsdienst des Kreises Heinsberg war vorsorglich zum Schutz der Einsatzkräfte mit zwei Rettungswagen  vor Ort.

Während des Einsatzes übernahm die Löschgruppen Effeld die Leitung des Bereitstellungsraums und sicherte aus dem Bereitstellungsraum den Grundschutz für das Stadtgebiet Wassenberg.

Insgesamt waren 122 Einsatzkräfte im Einsatz.


Nr 7
Datum: 26. April 2013
Uhrzeit: 18:24
Einsatzstichwort: P eingeklemmt
Einsatzdauer: 1:25 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 8 Mann
Wo: Steinkirchen, Richtung Rurbrücke
Was: Nach Verkehrsunfall war die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt

Beschreibung: Nachdem sich das Fahrzeug überschlagen hatte und auf dem Dach im Feld liegen geblieben war, hing die Fahrerin kopfüber im Sicherheitsgurt im Fahrersitz. Die Einsatzkräfte befreiten die Person  und übergaben sie dem Rettungsdienst.

Nr 6
Datum: 26. April 2013
Uhrzeit: 14:04
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 0:39 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 7 Mann
Wo: Birgelen, Zollstraße
Was: Brand auf einem Bauernhof

Beschreibung: Durch ein Feuer auf einem Bauernhof in Birgelen war der Zug 2 der Feuerwehr Wassenberg alarmiert worden. Die LG Birgelen konnte mit Unterstützung der anderen Löscheinheiten das Feuer schnell löschen.

Nr 5
Datum: 13. April 2013
Uhrzeit: 15:39
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 2:35 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 9 Mann
Wo: Myhl, St-Johannes-Str
Was: Brand in einer KFZ-Werkstatt

Beschreibung:   Die Löschgruppe Effeld wurde im Rahmen des Stadtalarms zur Unterstützung der Löschgruppe Myhl zu einem Brand in einer Autowerkstatt alamiert.

Nr 4
Datum: 06. April 2013
Uhrzeit: 15:39
Einsatzstichwort: Feuer 1
Einsatzdauer: 0:21 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 11 Mann
Wo: Effeld, Mückenstraße
Was: Baumbrand

Beschreibung: Als Auswirkung eines kleinen Nutzfeuers fing eine ca. 12 m hohe Tanne Feuer.
Diverses Isoliermaterial, das in der Nähe lagerte wurde durch die Wärmestrahlung
beschädigt.
Beim Eintreffen der alarmierten Kräfte hatten Anwohner bereits mit Lösch-maßnahmen begonnen.

Die Feuerwehr löschte mittels 1 C-Rohr die letzten Flammen im Baum.

Kleinere Nachlöscharbeiten wurden noch durchgeführt!

Nr 3
Datum: 23. März  2013
Uhrzeit: 09:20
Einsatzstichwort: Schuppenbrand
Einsatzdauer: 0:25 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 10 Mann
Wo: Birgelen, Dämmerweg
Was: Brand

Beschreibung:

Die Feuerwehr der Stadt Wassenberg wurde mit den Einheiten Birgelen, Effeld, Ophoven und Wassenberg zu einem gemeldeten Gartenlaubenbrand in den Ortsteil Birgelen alarmiert.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass eine Thujahecke und Teile eines Unterstellbereiches für Holzscheite brannten.

Ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz nahm ein C-Rohr über den Garten einer angrenzenden Wohnbebauung vor, ein weiterer Trupp bekämpfte das Feuer mit einem weiteren C-Rohr im Außenbereich.

Nach wenigen Minuten war der Brand unter Kontrolle, so dass alle Kräfte die Einsatzstelle verlassen bzw. die noch anrückenden Kräfte ihre Einsatzfahrt abbrechen konnten.


Nr 2
Datum: 09. März  2013
Uhrzeit: 05:58
Einsatzstichwort: sonst. Hilfeleistungseinsatz
Einsatzdauer: 0:48 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 11 Mann
Wo: Effeld,  Haus Neuerburg
Was: Hilfeleistung

Beschreibung: RTW hatte sich bei einem Einsatz festgefahren und wurde mit dem WSB 22 TLF 2000 befreit

Nr 1
Datum: 23. Januar 2013
Uhrzeit: 19:30
Einsatzstichwort: Feuer 2
Einsatzdauer: 0:30 h
Anzahl der Einsatzkräfte: 11 Mann
Wo: Birgelen, Mercuryweg
Was: Wohnungsbrand

Beschreibung: Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte stellte sich heraus, dass lediglich eine Zeitung auf einem Küchenherd gebrannt hatte.

Die Lg. Effeld brauchte vor Ort nicht mehr tätig zu werden und rückte wieder ein.


Einsätze 2012

Einsätze 2011

Einsätze 2010

Einsätze 2009



 
> nach oben
 
   
Bild